• Home
  • Montage-Tipps und wie messe ich die Fenster richtig?

Montage-Tipps und wie messe ich die Fenster richtig?

Damit Ihre Fenster auch perfekt passen, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten.

Altbau:

Es gibt drei Varianten im Altbau. Grundlegend ist zu klären ob Innenanschlag, Außenanschlag oder ohne Anschlag gebaut wurde. Dies können Sie überprüfen wenn einmal das Maß innen von Laibung zu Laibung und einmal von außen gemessen wird.

In der Regel gilt:

Messen Sie bitte die Breite innen von Laibung zu Laibung. Ziehen Sie von diesem Maß 20 mm ab. Messen Sie die Höhe von der Fensterbank bis zum Sturz (Oberkante Fensterrahmen). Ziehen Sie von diesem Maß 10 mm ab.

Neubau:

Messen Sie bitte die Breite innen von Stein zu Stein. Ziehen Sie von diesem Maß 30 mm ab. Messen Sie die Höhe von unten Stein bis zum Sturz. Ziehen Sie von diesem Maß 50 mm ab. (Wir geben ein Fensterbankanschlußprofil in Höhe von 30 mm immer zum Fenstermaß dazu. Dieses benötigen Sie um die Fensterbank zu befestigen).

Ausbau:

Zuerst müssen Sie die alten Fensterflügel aushängen. Dann schneiden Sie Schlitze in den alten Rahmen. In den meisten Fällen genügt das, um dann die einzelnen Teile heraus nehmen zu können. Gehen Sie dabei sorgsam um, damit Schäden an der Fensterlaibung vermieden werden. 
Als Werkzeuge benötigen Sie hierfür eine Säge, einen Hammer, ein Brecheisen und diverse Kleinwerkzeuge, die aber jeder Handwerker sicher hat.

0176 97 666 321
info@fenster-profis.eu